Archiv für Januar 2014

Aus Spiegel-Online vom 15.01.2014:

Kretschmann, früher selbst Lehrer für Biologie und Ethik, erinnerte daran, dass niemand wegen seiner sexuellen Orientierung diskriminiert werden dürfe. “Das heißt, die Menschen so zu akzeptieren, wie sie nun einmal sind in ihrer Veranlagung. Fertig. Aus. Amen.”

Ich bin ganz Ihrer Meinung Herr Kretschmann. Warum wird dann nur um dieses Thema derzeit so ein Wahnsinns-Buhei gemacht???

Man muß nicht alles verstehen. Deckel drauf! Fertig. Aus. Amen.

Wie gut muß es einem Land gehen, wenn das Bekenntnis eines homosexuellen Fußballspielers heute unangefochten auf Platz 1 der Schlagzeilen-Tabelle steht? Und die Bundesregierung hat offensichtlich nichts Wichtigeres zu tun, als blitzschnell ihr Lob zu verteilen! Sind Sie sicher, Frau Merkel, daß bei dem Ski-Unfall nur Ihr Becken Schaden genommen hat? Zweifelsohne warten Millionen von Arbeitslosen und Rentnern an der Armutsgrenze (z. B.) weiß-Gott-wie-lange schon auf eine ebenso spontane Reaktion auf ihre jeweiligen Belange.